Religionen
· Katholiken

Informationen

Religionen

Eine Religion ist eine Menschengruppierung / -Spaltung, die auf ihre eigene Art und Weise versucht Gott zu beeindrucken und mit ihren eigenen Geboten zu ihm zu gelangen. Sie ist ein Werkzeug vom Satan, um die Menschheit gegeneinander aufzuhetzen und ganau das zu tun, was Gott nicht gefällt!

Religionen sind verschiedene Wege um zu Gott zu gelangen. Jede Religion ist verschieden, keine gleicht der anderen. Jede Religion versucht auf ihre Art und Weise zu Gott zu gelangen und lassen sich immer andere Sachen einfallen um ihren Gott zu beeindrucken. Sie gehen sogar soweit, dass sie sich selbst schwer verletzen und sogar selber in den Tod begeben und noch andere Leute damit mitziehen um damit Gott zu beeindrucken und ihm zu gefallen.

Nur schade, dass Gott sich damit nicht beeindrucken lässt, denn er gibt klipp und klare Anweisungen, was wir tun sollen, damit wir zu ihm kommen, Halleluja! Und diese Anweisungen sind für jeden Menschen auf der Welt gleich, seis Buddhisten, Hindus, Katholiken, Orthodoxen, Muslime und was es noch so alles gibt. Gott macht keinen Unterschied bei Menschen, nur die Menschen selber machen sich die Unterschiede. Denn nicht jedem gefällt der Islam und nicht jedem gefällt das Christentum, aber Gott macht keinen Unterscheid.

Solche derartige Spaltungen können nur von Menschen kommen, aber auf keinen Fall von Gott. Denn Gott ist einer und hat auch seine Gesetze, er hat nicht für jede Religion andere Gesetze, sondern für jeden Menschen gilt das gleiche! Was wäre das sonst für ein Gott?

Alle Religionen und alles bemühen zu Gott zu gelangen ist vergeblich, wenn man nicht auf den richtigen Weg ist!

Aber was ist der richtige Weg?

Wir lesen in der Bibel die Stelle Joh. 14, 6:

6 Jesus sprach zu ihm: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater den durch mich.

Religionen kann man kurz in 2 Bibelverse beschreiben Mt. 15, 8-9:

8 Dies Volk naht sich zu mir mit seinem Munde und ehrt mich mit seinen Lippen, aber ihr Herz ist fern von mir;
9 vergeblich aber dienen sie mir, indem sie lehren solche Lehren, die nichts als Menschengebote sind.
 

Kommentare: