Religionen
· Katholiken
· Marienverehrung
· Der Papst

Informationen

Die römisch-katholische Kirche

Die Katholische Kirche ist einer der größten Christlichen Religionen die sich selbst als Christen bezeichnen. Mit mehr als 1,1 Milliarden Anhängern weltweit, haben sie den ersten Platz im ranking erziehlt. Die Geschichte der Katholischen Kirche fängt im 3. und 4. Jahrundert an und reicht bis in die heutige Zeit.

Eigentlich würde zu dieser Religion die Bezeichnung: "Mariatum" eher passen als Christentum, denn wahre Christen tun nicht das was Menschen wollen und gebieten sondern das, was Jesus Christus sagt.

 

Kommentare:

1 Wahre Religion schrieb am 03.02.12 um 17:08 :
So einen Schwachsinn lese ich hier. Die wahre und einzige Kirche welches die Wahrheit lern ist die KATHOLISCHE UND APOSTOLISCHE, WELCHE JESUS GEGRÜNDET HAT!
Freikirchen = Sekten = Sekten = Irrlehren des Satans!
2 Krysto schrieb am 03.02.12 um 21:38 :
In keinem Punkt der Bibel wird die "Katholische" Kirche gegründet! Und das auch noch von Jesus... Wenn du auf den Vers Mt. 16, 18 anspielst, kann ich dir getrost sagen, dass die Gemeinde damals nichts aber auch wirklich garnichts mit der katholischen Kirche zu tun hat.

Allein schon den Papst als "stellvertrendender Jesu Christi" darzustellen ist Gotteslästerung.

1. Tim. 2, 5: Denn es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen, nämlich der Menschen Christus Jesus


Das ist nur eines der Beispiele der Gotteslästerung!
3 Emilio schrieb am 15.08.12 um 11:51 :
Im Vatikan wohnt der Satan!
Verfälscht die Gebote Gottes z.B. das 2 Gebot (kein Bildniss machen, wird entfernt, damit man Götzdienst betreiben kann), das 4 Gebot (den Shabbat, damit der heilige 7. Tag verändert wird, 10 Gebot (macht daraus 2 Gebote, damit man wieder insgesamt 10 hat) stellt dabei insgesamt total falsche Lehren auf für die Bibel, die überhaupt keinen halt und Sinn haben in der Bibel!
Es fängt schon mit dem 1. Gebot an: Sie machen Maria zu einer "Göttin des Himmels" und beten sie an!
2. und 3. ist klar: Götzendienst!
4. ist klar
5. Der Name des Herrn wurde in den Kreuzzügen Missbraucht, gleichzeitig wurde das Gebot "Nicht töten" gebrochen!
mit dem Lügen sowieso!
und ich könnte so weiter machen und dann darf jeder mal prüfen! [CK]
Verändert die Festtage der Bibel in Heidnische Festtage z.B. Ostern,Weihnachten usw....
Das ist wie Jeschua (Jesus) gesagt hat in Matthäus 23,13:
Aber wehe euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler, daß ihr das Reich der Himmel vor den Menschen zuschließt! Ihr selbst geht nicht hinein, und die hinein wollen, die laßt ihr nicht hinein.
Damit sind alle gemeint die das gleiche Muster haben und die gleichen Werke/ Gedankengut!